Reinhard bastelt

was tut Reini wenns draußen kalt und diesig ist?
Er setzt sich hin und bastelt.
Und was er da so bastelt sehen wir weiter unten.

die Bauunterlagen aus dem Internet hier entsteht gerade der Rumpf mit einer Gesamtlänge von nur 28 cm, eine Sisyphusarbeit der fertige Rumpf, schon mit Farbe versehen und auf Antik hingearbeitet der Bau der Tragfläche beginnt
ein Rippchen und ein handelsüblicher Cutter zum Größenvergleich angetreten es entsteht die Tragfläche mit einer gewaltigen Spannweite von 46 cm noch einmal ein Dimensionsvergleich, Rumpf und meine Hand das Bebügeln der Fläche setzt schon einiges an Fingerspitzengefühl voraus, da diese ja wirklich sehr, sehr klein geraten ist.
der Vergleich zwischen Fläche und Folienbügeleisen. Probleme mit der Feinmotorik sollte man da besser nicht haben. hier die halbfertig bespannte Tragfläche mit einer Rippentiefe von 70mm die fertige Tragfläche mit Rumpf es fehlt nur noch das Finish
das fertig aufgebrachte, schlichte und einfach gehalten Finish der SG 38 endlich fertig mit dem flugzeug das kleine Modell diente nur für Übungszwecke, (und als liebhaber und schaustück) für das bald darauf folgende Oldtimer Modell, welches dann einwenig grösser ausfallen und natürlich auch RC- ferngesteuert wird.  Meine Überlegungen sind dahingehend, ob ich das SG 38 Schulungsflugzeug oder ein anderes Oldtimer Modell bauen werde, sicher ist, dass es ein Oldtimer Modell werden sollte, welches es werden wird und wie gross, darüber muss ich noch in mich gehen.

Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.0